Gutachten zu Mängeln und Schäden an Gebäuden, wiederkehrende Untersuchungen nach VDI Richtlinie 6200, Qualitätssicherungen, ... lauter Aufgaben, die an uns als Ingenieurgesellschaft Dr.-Ing. Fischbach mbH immer wieder herangetragen werden.

Schäden an Gebäuden kommen überall und häufig vor. Sie entstehen aus ganz unterschiedlichen Gründen, wie zum Beispiel: schlechte Konzeption, mangelhafte Konstruktion, falsche Verarbeitung von Baustoffen in der Bauphase, vom ursprünglichen Zweck abweichende Gebäudenutzung, unzureichende Pflege und Wartung (Instandhaltungsversäumnisse), externe unplanmäßige Einwirkungen oder ganz normale Alterung von Materialien und Bauteilen ...

Somit gibt es bei einem Gebäudemangel meistens ein ganzes Ursachenbündel; in der Regel muss eine ganze Reihe von Maßnahmen zur Mängelbeseitigung angeordnet werden. Doch zunächst ist es unumgänglich, die Zustände vor Ort eingehend zu untersuchen und zu begutachten.

  • Üblicher Hochbau
  • Energieeffizientes Bauen
  • Schallschutz
  • icon brandschutz
  • Industriebauten
  • Baudynamik
  • Erdbebensicheres Bauen
  • Forschungsprojekte
  • Bauvorlage
  • Gutachten